Reisetipps nötig? 032 2210 91405

Mit dem Flugzeug, wenn Sie schwanger sind

Dana Kurtz
Von: Dana Kurtz
Lesezeit: 2 Minuten

Im Mai buchten mein Freund und ich eine schöne Reise nach Gran Canaria für uns beide, um eine Woche lang dem Alltag zu entfliehen. Das machen wir jetzt seit fünf Jahren, kurz vor dem Winter tanken wir Sonne und laden unsere Akkus auf. In diesem Jahr wurde Gran Canaria im November ausgewählt. Wir hatten ein schönes Hotel mit allem Drum und Dran gebucht. Die Zeit verging sehr schnell und unsere Reise rückte näher. Natürlich freuten wir uns darauf, eine Woche lang nur zu zweit die Sonne zu genießen. Aber… ungefähr zwei Monate vor der Abreise wurden wir angenehm überrascht von einem kleinen Wunder, das plötzlich in meinem Bauch wuchs. Ich war schwanger! Ja und nun? Wir hatten eine Reise gebucht, nicht wahr? Ist das noch möglich? Ist das noch möglich? Ist das nicht zu gefährlich? Und hundert andere Fragen gingen mir durch den Kopf.

Ich habe mich eine Weile hingesetzt, um herauszufinden, wie es ist, zu fliegen, wenn man schwanger ist. Ich habe herausgefunden, dass es überhaupt kein Problem ist, schwanger zu fliegen. Ich war während unserer Reise in der 12./13. Woche schwanger und hatte wenige Beschwerden: keine Übelkeit und keine Müdigkeit. Das einzige war, dass mein Bauch ziemlich schnell wuchs und sehr sichtbar war, aber okay… damit konnte ich leben. Also machten wir drei im November tatsächlich einen Ausflug.

Was sollten Sie bei Reisen als Schwangere beachten?

Wir hatten einen Flug bei Transavia gebucht. Deshalb habe ich zuerst ihre Website überprüft, aber eigentlich ist es bei allen Fluggesellschaften gleich. Als werdende Mutter können Sie noch bis weit in die späte Schwangerschaft verreisen, sollten aber Folgendes beachten:

Wenn Sie Komplikationen während Ihrer Schwangerschaft haben, sollten Sie zuerst mit Ihrem Arzt sprechen. Bei mir war das zum Glück nicht der Fall.

- Bei Einlingsschwangerschaften können Sie bis Ende der 35. Woche reisen, wenn Sie Zwillinge erwarten, können Sie bis Ende der 33. Woche reisen. So war es für mich kein Problem, wunderbar zu reisen.

- Nach 28 Schwangerschaftswochen wird eine Flugtauglichkeitsbescheinigung durch einen Arzt oder eine Hebamme empfohlen.

Ich hatte bei Transavia Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit gebucht, weil ich nun mehr Platz brauchte und auch etwas bequemer sitzen wollte (der Notausgang war nicht erlaubt, aber an anderen Stellen durfte ich).

Ich habe mir auch die medizinischen Einrichtungen auf Gran Canaria angesehen (nur um sicherzugehen). Glücklicherweise ist die medizinische Versorgung auf Gran Canaria hervorragend und viele Ärzte sprechen Englisch oder Deutsch. Las Palmas hat zum Beispiel zwei große Krankenhäuser.

Und dann war es soweit: unser Urlaub auf Gran Canaria stand vor der Tür. Mir ging es immer noch gut und mit dem Kleinen im Bauch auch. Der Flug verlief ohne Probleme.

Wir zwei hatten eine fantastische Woche auf Gran Canaria, ohhhh nein, wir drei. Ich habe die Sonne, das Meer, das warme Wetter und unser kleines Wunder sehr genossen. Ich habe diese Reise als etwas ganz Besonderes und ganz Besonderes erlebt.

Ein Urlaub, den Sie nie vergessen werden!

032 2210 91405
Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 Uhr
oder stellen Sie eine Frage

6 Gründe warum Urlaub abseits der Masse? Über 18 Jahre

  • Inklusive Flug, Mietwagen und Unterkunft
  • 100% flexibel, massgeschneiderte Reisen
  • 100% sicheres Reisen mit SGR
  • Speziell, klein und authentisch
  • Von uns persönlich besucht und bewertet
  • Täglich Abreise möglich