Serviceteam
032 2210 91405
Link naar Facebook

Inselhüpfen Columbus

La Gomera - Inselhüpfen
8,4
"Schroffe Natur auf La Gomera und Teneriffa"
8 Tage Rundreise
La Gomera
Teneriffa
Del Teide Nationalpark
Fährverbindung inklusive
Frühstück

Entdecken Sie die kleine Kanareninsel La Gomera. Während dieser Fly & Drive Mietwagenrundreise entdecken Sie kleine Dörfer, in denen es scheint, als ob die Zeit stillsteht. Sie genießen die unberührte Natur und haben genügend Zeit zum Entspannen an den paradiesischen Stränden von La Gomera. Auch machen Sie eine kurze Bekanntschaft mit den Schönheiten von Teneriffa.

Rundreise:

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Teneriffa geht es an den Hafen in Los Cristianos und auf die Fähre für die Überfahrt nach La Gomera. Danach fahren Sie in die Umgebung von Valle Gran Rey für zwei Nächte. Sie setzen Ihre Autorundreise dann in den Norden von La Gomera fort und übernachten dort weitere zwei Nächte bevor Sie wieder auf die Fähre gehen, zurück nach Teneriffa. Die letzten Nächte verbringen Sie im Süden oder im Norden von Teneriffa, ganz nach Ihren eigenen Wünschen.

Unterkunft:

In Ihrem Fly & Drive Urlaub wohnen Sie in 3-Sterne-Hotels mit Übernachtung und Frühstück. Die Hotels verfügen über einen Frühstücksraum und eine kleine Bar. Die meisten Hotels haben auch einen Pool.

Ihr Doppelzimmer:

Die Zimmer sind schön eingerichtet und haben ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Klimaanlage, TV und Balkon. Das Badezimmer verfügt über eine Dusche oder Badewanne/Dusche-Kombination und WC.

Verpflegung:

Ihr Aufenthalt ist inklusive Übernachtung und Frühstück.

8 Tage Fly & Drive Autorundreise charmantes La Gomera/Teneriffa Sie wohnen in kleinen, charmanten Unterkünften mit Übernachtung und Frühstück.
Praktische Info
Anzahl Sterne: ***
Dauer: 8 Tage
Flughafen: Teneriffa Süd

1. Tag: Ankunft Teneriffa/ La Gomera

Ankunft am Flughafen Teneriffa Süd. Hier holen Sie Ihren Mietwagen ab. Sie fahren in etwa 15 Minuten vom Flughafen Teneriffa Süd zum Hafen von Los Cristianos. Die Fährüberfahrt dauert etwa 45 Minuten. Sie nehmen Ihren Mietwagen mit auf die Fähre, so dass Sie Ihre Rundreise auf La Gomera reibungslos fortsetzen können. Nach der Ankunft in San Sebastian geht es in die Gegend von Valle Gran Rey (eine Autostunde), wo Ihr Hotel liegt.
Sie übernachten in Valle Gran Rey. Hotelbeispiel: Apartments Las Mozas, Apartments Jardin del Conde oder Hotel Valle Gran Rey.

2. Tag: La Gomera

Der heutige Tag steht natürlich im Zeichen von Valle Gran Rey. Die zauberhafte Natur lädt zum Genießen ein. Im Valle Gran Rey findet man eine terrassenförmige Landschaft mit Palmen und Bananenplantagen, und auch traditionsreiche Bergdörfer wie Arure, Chipude, Las Hayas und Los Organos sind einen Besuch wert. Das Restaurant Mirador de Palmarejo bietet eine mehr als großartige Aussicht über das Valle Gran Rey.
Sie übernachten in Valle Gran Rey. Hotelbeispiel: Apartments Las Mozas, Apartments Jardin del Conde oder Hotel Valle Gran Rey.

3. Tag: La Gomera

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Mietwagenrundreise auf die andere Seite der Insel La Gomera, in die Region Hermigua. Sie fahren am Nationalpark entlang und haben unterwegs vielleicht noch Zeit für einen Zwischenstopp, um eine Wanderung zu machen und den immergrünen Nebelwald zu genießen.
Sie übernachten in der Nähe von Hermigua/ Vallehermoso. Hotelbeispiel: Hotel Ibo Alfaro, Apartments Los Telares oder Hotel Rural Tamahuche.

4. Tag: La Gomera

Hermigua steht heute im Mittelpunkt. Der nördlich von Hermigua gelegene Nationalpark ist ein wahres Paradies, der sich für eine längere Wanderung oder einen kurzen Spaziergang bestens eignet. Wenn Sie lieber schwimmen möchten, empfiehlt sich die Badebucht in Hermigua. Oder aber Sie fahren weiter nach Norden und besuchen Agulo, das schönste Dorf der Insel, und das Vallehermoso-Tal, das als Zentrum des Korbflechthandwerks bekannt ist.
Sie übernachten in der Nähe von Hermigua/ Vallehermoso. Hotelbeispiel: Hotel Ibo Alfaro, Apartments Los Telares, oder Hotel Rural Tamahuche.

5. Tag: Mit der Fähre nach Teneriffa

Mit der Fähre nach Teneriffa. Wenn Sie sich morgens schon früh auf den Weg machen, haben Sie etwas mehr Zeit, um sich die Hauptstadt von La Gomera an zu sehen. In San Sebastian ist noch eine Reihe von historischen Gebäuden zu finden. Besichtigen Sie auch den Columbus-Brunnen in der Stadtmitte oder das Columbus-Haus. Dann reisen Sie weiter nach Teneriffa.
Hotelbeispiel im Süden: Hotel Senderos de Abona oder Hotel Vera de la Hoya. Hotelbeispiel im Norden: Hotel Rural Bentor oder Apartments Playa de los Roques.

6. Tag: Teneriffa

In Güímar finden Sie die Pyramiden von Güímar, eine Gruppe von terrassenförmigen Pyramidenbauten, die als Tempel für die Sonnenanbetung gebaut wurden. Nach nur wenigen Kilometern in Richtung Norden erreichen Sie den Küstenort Candelaria, in dessen Ortsmitte sich die Basilika der Jungfrau von Candelaria befindet. Sehenswert in der Wallfahrtskirche sind die Statue der Jungfrau Maria und die Wandmalereien.Hotelbeispiel im Süden: Hotel Senderos de Abona oder Hotel Vera de la Hoya. Hotelbeispiel im Norden: Hotel Rural Bentor oder Apartments Playa de los Roques.

7. Tag: Teneriffa

Nutzen Sie diesen Tag, um den Teide zu besuchen. Der höchste Gipfel Spaniens mit einer vulkanischen Landschaft, die Sie einfach sehen müssen, wenn Sie auf Teneriffa Urlaub machen. Auf den Teide gelangt man mit der Teleferico-Seilbahn, oder über verschiedene schöne Wanderrouten.
Unterwegs lohnt sich ein Abstecher in die Hauptstadt von Teneriffa, Santa Cruz. Erkunden Sie das Stadtzentrum, besichtigen Sie die Kirchen und Museen, entspannen Sie im neugestalteten Stadtpark und gehen Sie zum Schwimmen an den Strand bei San Andrés. Hier finden Sie den schönsten Palmenstrand von Teneriffa. Hotelbeispiel im Süden: Hotel Senderos de Abona oder Hotel Vera de la Hoya. Hotelbeispiel im Norden: Hotel Rural Bentor oder Apartments Playa de los Roques.

8. Tag: Rückkehr nach Hause oder Verlängerung

Sie geben den Mietwagen am Flughafen Teneriffa Süd ab oder verlängern Ihren Urlaub auf Teneriffa in einer Unterkunft Ihrer Wahl.

Besonderheiten:

* Diese Fly & Drive Mietwagenrundreise enthält die Fährüberfahrt.
* Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fly & Drive Mietwagenrundreise mit jeder Unterkunft auf unserer Website zu verlängern.
* Ebenfalls nach Absprache erfolgt die Buchung der Fährüberfahrten: morgens, mittags oder abends.
* Die Fly and Drive Rundreise kann nach Ihren persönlichen Wünschen und Vorlieben angepasst werden. Sie entscheiden dann selbst über Abreisetag, Route, Reisedauer, Mietwagenkategorie und Anzahl der Übernachtungen pro Hotel. Wir machen Ihnen gerne ein passendes Angebot.

Fly drive ColumbusFly-drive La Gomera - accommodatieFly-drive La Gomera - begroeide hellingFly-drive La Gomera Fly-drive La Gomera - strandFly-drive La GomeraFly-drive Columbus - palmboomFly-drive La Gomera Fly-drive La Gomera - dolfijnenFly-drive La Gomera - haventjeFly-drive La Gomera - begroeide hellingFly-drive La Gomera - GarachioFly-drive La Gomera - het groene La GomeraFly-drive La Gomera - El TeideFly-drive La Gomera - dolfijnenFly-drive La Gomera - strandFly-drive La Gomera - El TeideFly-drive La Gomera - begroeide hellingFly-drive La Gomera Fly-drive La Gomera - kustlijn van TenerifeFly-drive La Gomera - kustlijnFly-drive La Gomera - wilde bloeiende cactusFly-drive La Gomera - kustlijn van Tenerife

Ramona, (14. April 2019)

"Wir hatten schönes Wetter. Das Auto, die Hotels und die Fähre waren perfekt arrangiert. Schöne kleine Hotels mit mehr als genug Einrichtungen. La Gomera ist eine wunderschöne Insel, Teneriffa eher touristisch. Trotzdem ist es Urlaub abseits der Masse gelungen, "diese großartige Sache zu umgehen", wofür wir uns bedanken."

Leroy (2. Januar 2019)

"Ich würde gerne ein bisschen länger in La Gomera bleiben. Gute Locations, um eine Idee zu haben, die Teneriffa und La Gomera zu bieten haben. Alles verlief reibungslos."

Anonym (12. Oktober 2018)

"Abwechslungsreiche Reise mit dem Besten von zwei Inseln.
Wir hatten einen schönen Urlaub!"

Richard und Thea (31. August 2018)

"Wunderbar zu tun. Viele Eindrücke und was für eine schöne und schöne Natur auf La Gomera. Eine Rast- und Wanderinsel und was für eine saubere Insel. Teneriffa ein wenig zu voll und wechseln Sie nach dieser schönen anderen Insel. Aber genauso schön, dabei zu sein"

Anonym (30. July 2018)

"Gute Gelegenheit, La Gomera und Teneriffa kennenzulernen. La Gomera ist sehr schön und nicht sehr touristisch. Teneriffa ist touristisch, hat aber sehr schöne Orte. Der Teide und die Umgebung sind spektakulär."

meer infoHulp bij online boekenHilfe
meer infoMietwagen
 
 
Specialist Daniëlle

Beratung oder Hilfe? Fragen Sie unsere La Gomera-Spezialistin, Daniëlle.

0541-531003
0380-83202
032 2210 91405
Reisen ist meine Leidenschaft, und mein Gepäck ist die langjährige Erfahrung in der Reisebranche. Ich hatte das Glück, um auf den Reisen in die Zielgebiete von "Urlaub abseits der Masse" viele schöne und tolle Erfahrungen sammeln zu dürfen. Meine schönsten und am meisten inspirierenden Reisen führten mich nach Teneriffa, Gran Canaria und La Gomera. Auf all diesen Inseln genießt man den Frieden, die schöne Landschaft und die typisch kanarische Küche.

Andere bezoekers bekeken ook:

Beliebteste Reisen:

 

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und genießen Sie tolle Vorteile:

Auf unserer Website sind wir sehr beschäftigt mit einem Update am Montag den 29. und Dienstag den 30. Oktober.
Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, können Sie uns jederzeit unter 032 2210 91405 anrufen, dann helfen wir Ihnen gerne weiter.
Akzeptieren & Schlieβen